SEBI Suchmaschinen-Appliance

Ich entwickele eine auf opensource-Komponenten basierte Suchmaschine, die sich für die Verwendung mit SAP eignet. Die Suchmaschine zeichnet sich durch hohe Trefferqualität, fortschrittliche Suchfunktionen und gleichzeitig hohe Geschwindigkeit aus. Das Produkt wird als betriebsfertige Appliance einschließlich Hardware von mir konzipiert.

Als technische Basis des Projektes kommt neben Ruby on Rails die freie Software Elasticsearch zum Einsatz. Die Verbindung zum SAP-System erfolgt über das SAP-zertifizierte AppOS von Deliance.

Was kann SEBI?

SEBI ist eine kombinierte Hardware/Software-Lösung, die als kompletter Stack incl. Linux-Betriebsystem fertig geliefert wird. SEBI verfügt über zahlreiche Interfaces, darunter:

  • Web-Frontend für Suche und Verwaltung, auch für mobile Geräte geeignet
  • http-basierte API für push-Indizierung
  • File- und Web-Crawler für pull-Indizierung
  • REST-Interface für Datenaustausch
  • Opensearch kompatible Ein- und Ausgabe
  • Search federation (Aggregation von Ergebnissen anderer Suchmaschinen und Portale, zB Sharepoint)

SEBI kann Texte aus Dokumenten extrahieren und unterstützt beliebig viele Datenobjekte mit beliebigen Attributen, die sich in sog. "Namespaces" gruppieren. Was bedeutet das für den Kunden?

  • SEBI kann unterschiedliche Informationspools getrennt voneinander halten.
  • Die Suche kann trennscharf für unterschiedliche Anwendungsgebiete eingesetzt werden.
  • SEBI ist sehr schnell einsatzbereit.

Neben klassischer Textsuche (auch sprachabhängig) beherrscht SEBI Bereichssuchen, Facettierungen, Umkreis-Suche und andere nette Tricks. Leider wurde das Projekt nie an den Markt gebracht.

Interesse an SEBI?

Ich halte alle Produktrechte an dieser Lösung (nicht an der SAP-Verbindung). Wenn Sie Interesse an SEBI haben, dann kontaktieren Sie mich bitte.

Projektansichten