Portal für Finanzprodukte

Für meinen Kunden aus der Finanzbranche liefere ich eine flexible Suchmaschine und Datenbank. Die Lösung ist ausgelegt für viele hunderttausende von Produktbeschreibungen unterschiedlichster Finanzprodukte. Dynamische Filter erlauben das blitzschnelle Eingrenzen der Ergebnisse. Ein mehrstufiges Berechtigungskonzept erlaubt die Pflege von Daten durch eigenständige Accounts, die über genau definierte Berechtigungen verfügen. Es gibt umfangreiche Integrationen durch REST-basierte Schnittstellen, mit denen Daten zeitgesteuert von sehr unterschiedlichen Quellen importiert werden können. Besonderer Augenmerk liegt auf der Suchmaschinen-Funktion, die umfangreiche Filter- und Anzeigemöglichkeiten bietet.

Als technische Basis des Projektes kommt neben Ruby on Rails erneut Elasticsearch zum Einsatz. Das Frontend wurde mit Twitter Bootstrap gestaltet, was die Gestaltungszeit deutlich reduziert hat.

Auch lange nach Abschluß der Entwicklungsphase stehe ich für Hosting und Betrieb der Lösung zur Verfügung.

Projektansichten