Preisrechner für Onlinehandel

Für einen Onlinevertrieb von Fenstern erstelle ich ein Preisberechnungsmodul. Dieses ist in der Lage, aus den vielfältigen Regelwerken von Längenangaben, Produktlinien und konfigurierbaren Sonderwünschen den jeweiligen Endpreis eines Fensters zu berechnen. Mein Modul integriert sich in die vorhandene Webseite auf der Basis von Wordpress.

Die gesamte Berechnung ist vollständig objektorientiert ausgeführt und dadurch vergleichsweise kompakt. Das erleichtert die Übersichtlichkeit, gerade weil es zahlreiche Sonderfälle und Berechnungen gibt. Preisstrukturen und buchbare Optionen sind in JSON-Dateien abgelegt, so können leicht neue Preise hinzugefügt werden.