Softwareberatung

Mein Kunde ist ein mittelständisches Unternehmen aus der Touristikbranche und beschäftigt etwa 100 Mitarbeiter. Im Laufe der letzten 10 Jahre hat sich das Unternehmen stark verändert: Es ist erheblich gewachsen und wurde in seiner betrieblichen Zugehörigkeit vollkommen umorganisiert. In der Folge gibt es heute eine IT-Landschaft, die aus zahlreichen Einzellösungen besteht, die zumeist nur schlecht untereinander vernetzt sind. Die Folgen sind:

  • Redundante und widersprüchliche Daten im Unternehmen
  • Großer Anteil manueller Verarbeitung
  • Kaum Kontrolle über Zugriffe und Sicherheitsmaßnahmen
  • Hoher Aufwand bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Schlechte Skalierbarkeit

Ich berate meinen Kunden bei der Beschaffung neuer ERP- und CRM-Software. Dazu helfe ich, Anforderungen aufzunehmen und aus der innerbetrieblichen Sicht in allgemeine Funktionen zu transferieren. Ich unterstütze bei Gesprächen mit Lieferanten von Standardsoftware, erstelle Marktübersichten und begleite den Test von Prototypen.